Über uns

Chor „Da Capo“

Mädchenchor – Jugendchor – Gemischter Chor

Der Chor „Da Capo“ aus Längenfeld ist seit 1987 aktiv

 

Im Herbst 1987 wurde von der Chorleiterin, Maria Plattner, ein Mädchenchor gegründet, welcher von der Bevölkerung „Maria-Chor“ genannt wurde. Die Sängerinnen wurden älter und schließlich entstand der Jugendchor Längenfeld. Bald holte man sich ein paar singfreudige Jungs ins Boot und einigte sich auf den Namen Chor „4 voices“. Nach einer längeren Probepause starten die Sänger/innen  nun schon seit Herbst 2007 NOCHEINMAL VON VORNE durch und nennen sich seitdem CHOR „DA CAPO“ .

 

Großteils Hochzeiten, auch Taufen, Beerdigungen, Jahrtage, sämtliche kirchliche Feiertage,
Ausstellungseröffnungen, Adventfenster, Weihnachtsfeiern, Volksmusikabende etc. werden vom Chor „Da Capo“ umrahmt. Obfrau ist seit 2017 Haid Astrid und Chorleiterin seit der Gründung 1987 Maria Plattner.

Die Freude zur Musik und zum Gesang verbindet die Sänger/innen, um mit viel Einsatz und Fleiß das Publikum zu begeistern.

 

Die Highlights in den letzten  Jahren waren u.a.

1999 – Chorausflug nach Rom

2003 – erfolgreiche Teilnahme beim Festival der Jungen Chöre im Schwäbischen Neufra

2004 – CD-Aufnahme

2009 – Chorkonzert im Aqua Dome und  die Aufführung von 2 Kantaten zur Advents- u. Weihnachtszeit in der Pfarrkirche

2012 – Jubiläumskonzert “25 Jahre Chor Da Capo” im Gemeindesaal

2013 – Chorausflug nach Wien

2014 – Benefizkonzert “Ein Lied für Noah” im Gemeindesaal

2016 – Aufnahme Weihnachts-CD

2017 – Jubiläumskonzert “Glaube – Liebe – Hoffnung”